Acht neue Auszubildende bei der Volksbank eG

Warendorf Acht junge Menschen traten am 01.08.2018 bei der Volksbank eG ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann an. Begrüßt wurden sie vom Vorstandsvorsitzenden Rolf Weishaupt, vom Personalleiter Ulrich Webers und von der Ausbildungsleiterin Beate Dobschanski. Die Ausbildung beginnt mit einer Einführungswoche, bei der den jungen, angehenden Bankkaufleuten die Struktur und Organisation der Bank sowie die Philosophie im Umgang mit den Mitgliedern und Kunden vorgestellt werden. Mit Teamspielen lernt man sich untereinander kennen und erhält durch die Besichtigung der Geschäftsstellen und Abteilungen einen Eindruck vom abwechslungsreichen Bankbetrieb.

Bei der Volksbank eG befinden sich zur Zeit insgesamt 22 Auszubildende in der Berufsausbildung. Die Volksbank bildet seit Jahren junge Menschen aus der Region aus. Ihnen werden in der Regel zum Ende der Ausbildungszeit entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven geboten.

Bei Interesse können sich Schüler mit Abitur oder Fachhochschulreife gern unter www.volksbank-eg.de für das Jahr 2019 bewerben.

Von Ausbildungsleiterin Beate Dobschanski (li.) und Personalleiter Ulrich Webers (2. v. re.) wurden die acht neuen Azubis an ihrem ersten Arbeitstag bei der Volksbank eG begrüßt.