Therapeutisches Reiten geht weiter

Ennigerloh - Das therapeutische Reiten für die Kinder aus der Kita im Ludgerushaus (Ennigerloh) kann fortgesetzt werden. Dank einer Spende der  Volksbank-Via-Stiftung von 1000 Euro können der Transport der Kinder, die Hallennutzung und die Therapie weiterhin finanziert werden. Regionalleiter Ulrich Lier teilte die Freude von Kindern und Erzieherinnen aus der Caritas-Einrichtung und betonte, die Via-Stiftung der  Volksbank werde sich auch zukünftig in der Mitfinanzierung solch sinnvoller und helfender Projekte engagieren.