40 Jahre Immobilienberatung

Warendorf - Nach fast 40 Jahren als Immobilienberaterin in Warendorf beginnt fr Brigitte Pelster mit dem Jahreswechsel ein neuer Lebensabschnitt. Pelster, die seit 1979 ununterbrochen mit der Vermittlung, Verpachtung, Vermietung und Bewertung von Immobilien beschftigt war, wechselt in den wohlverdienten Ruhestand. Begonnen hat sie ihre Ttigkeit als Angestellte der damaligen  Volksbank Warendorf eG, wo sie 1987 zur Leiterin der Immobilienabteilung und zur Geschftsfhrerin der Grundstcksgesellschaft der  Volksbank Warendorf mbH aufstieg. Fr viele Mitglieder und Kunden der  Volksbank ist die Warendorferin ber die fast vier Jahrzehnte zu einer festen Ansprechpartnerin geworden. „Ich habe es immer als groes Geschenk empfunden, Menschen bei einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben mit Rat und Tat zur Seite zu stehen“, betont Pelster die interessanten Begegnungen und Begebenheiten. Und die Menschen und ihre individuellen Lebensgeschichten seien es auch, die ihr ihren Beruf zum Lebensinhalt haben werden lassen. „Es gibt so viele schne und bewegende Momente. Ich mchte keinen davon missen“, schwrmt sie.

Nach der Fusion zur  Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf eG und dem letztjhrigen Zusammenschluss mit der  Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eG zur  Volksbank eG ist sie Geschftsfhrerin der  Volksbank Immobilien GmbH und der  Volksbank Grund GmbH. Nachfolger fr die Immobilienvermittlung ist der Immobilienfachwirt Christian Unger aus Warendorf. Ab dem kommenden Jahr will Pelster die Zeit nutzen und sich ihren Hobbys Garten, Reisen und Hunde widmen.