St. Franziskus

Kinder hüpfen wieder

Ennigerloh (gl). Endlich können die Jungen und Mädchen des Kindergartens St. Franziskus in Ennigerloh wieder auf ihrem Trampolin hüpfen. Im Sommer waren Einbrecher in die Einrichtung eingedrungen und hatten das Spielgerät zerstört („Die Glocke“ berichtete). Dank der Spenden von der Volksbank Ennigerloh und des Fördervereins des Kindergartens konnte die Einrichtung jetzt für die Kinder ein neues Trampolin anschaffen.

„Die Kinder freuen sich über das wiederhergestellte Trampolin, das trotz des nassen Wetters eine weitere Bewegungsgelegenheit auf der Außenanlage des Kindergartens bietet“, schreiben die Verantwortlichen in ihrem Bericht. Die Kinder konnten es laut Bericht kaum erwarten, das Trampolin zu erobern.