1000 Euro überreicht

Spende für den Weihnachtsmarkt

Ennigerloh (gl). In der kommenden Woche wird es auch in der Drubbelstadt besinnlich. Denn am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Dezember, findet auf dem Marktplatz in Ennigerloh der Weihnachtsmarkt statt. Er ist für dieses Jahr der letzte im Ennigerloher Stadtgebiet.

Die Volksbank Ennigerloh – vertreten durch Regionalleiter Jürgen Schürmann – hat der Kolpingsfamilie Ennigerloh als Organisator des Markts kürzlich einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro überreicht.

Die Volksbank Ennigerloh unterstützt laut Bericht damit sowohl das ehrenamtliche Engagement der ausrichtenden Kolpingsfamilie als auch der zahlreichen teilnehmenden Vereine. Finanziert werden sollen mit der Spende unter anderem die Beschallungsanlage und die musikalische Begleitung.

Die Marktorganisatoren dankten laut Bericht dem zuständigen Regionalleiter Jürgen Schürmann für diesen Beitrag und machten deutlich, dass die gesamte Veranstaltung ohne solche Mittel nicht durchführbar sei.